Agnesviertel: Himmlische Kuchen im "Dein & Mein"

Seit etwa drei Jahren versorgt das Café Dein & Mein seine Gäste im Agnesviertel mit selbstgemachten Leckereien und Kaffee aus der Ehrenfelder Rösterei Van Dyck. Einer der Klassiker – die Weiße-Schokolade-Himbeer-Torte – lässt Naschkatzen im Siebten-Kuchen-Himmel schweben.

Ihr wohnt im Agnesviertel und habt Lust auf Frühstück oder ein leckeres Stück Kuchen? Kein Problem! Sonja Held und Carolin Franken leben nämlich auch dort und haben sich genau aus diesem Grund vor etwa drei Jahren entschieden, gemeinsam ein eigenes Café im Agnesviertel zu eröffnen. Seither ist das Café Dein & Mein an der Ewaldistraße 24 eine beliebte Adresse im Veedel – und das nicht nur bei Langschläfern, die hier den ganzen Tag lang Frühstück bestellen können.

Zusätzlich sind nämlich auch wechselnde Suppen, Krusties sowie verschiedenen Tartes und Kuchen im Angebot. Mein absoluter Favorit: der Weiße-Schokolade-Himbeer-Kuchen! Dazu gibt es für Kaffeliebhaber zum Beispiel einen Cappuccino (2,40 Euro) – der ist aus den Bohnen der Van Dyck Kaffeerösterei in Ehrenfeld gemacht. Denn die Inhaberinnen legen Wert auf regionale Produkte. Auch bei den Speisen gilt: Alles ist frisch und hausgemacht, verwendet werden hochwertige, jahreszeit-typische Zutaten, die nach Möglichkeit auch noch Bio sind.

Den Wohlfühlfaktor hat das Café Dein & Mein aber nicht nur wegen seiner leckeren Snacks und Getränke, sondern vor allem, weil man dort so nett sitzen kann. Obwohl die Inneneinrichtung im nordischen Stil ohne viel Kitsch auskommt, sorgen kleine Details wie Blumen oder die mintfarbenen Lampen über der Theke trotzdem für Gemütlichkeit.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10 bis 18.30 Uhr

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com