Tschechien: Die besten Cafés in Prag

Macht euch gefasst auf einen der koffeinhaltigsten Städtetrips aller Zeiten: LEUK hat ein paar in Prag verbracht – auf der Suche nach den besten Cafés der Stadt. Welche Coffee-Hotspots ihr euch nicht entgehen lassen solltet, erfahrt ihr hier.

Wer an Prag denkt, dem fallen wahrscheinlich viele Dinge ein: die Karlsbrücke, die Moldau, die historische Altstadt – und vielleicht ja auch das Bier und die deftige Hausmannskost. Dass die tschechische Hauptstadt allerdings auch ein Hotspot für Kaffeeliebhaber und Specialty Coffee ist, das haben wohl nur die wenigsten auf dem Schirm. Demenstsprechend überrascht dürfte manch einer sein, wenn er merkt, wie viele kleine Cafés mit top-ausgebildeten Barristas es hier gibt. Wer sich jedoch etwas einliest, der versteht, warum die Kaffeekultur in der Geschichte der Stadt verankert ist. Anfang des 20. Jahrhunderts wurden Kaffeehäuser – ähnlich wie in Wien – auch in Prag zu Zentren des gesellschaftlichen Lebens und Treffpunkten für Künstler und Kreative (mehr zur Prager Kaffeehausgeschichte lest ihr hier). Diese Leidenschaft für Cafés und guten Kaffee hat bis heute Bestand.

Für Touristen hat das nicht nur den Vorteil, dass sie in der Hauptstadt Tschechiens so viel guten Kaffee bekommen wie sonst an nur wenigen Orten. Hinzukommt, dass Prag aus deutscher Sicht sehr günstig ist. Ein Cappuccino kostet hier im Schnitt 55 Kronen – also etwa zwei Euro. Selbst wer dazu noch Lunch, Frühstück oder Kuchen ordert, wird im seltensten Fall mehr als zehn Euro bezahlen. Wer seinen Städtetrip also mit ausgiebigem Café-Hopping verbindet, muss nicht fürchten, dass das die Urlaubskasse schwerwiegend belastet. Also macht euch auf zur koffeinhaltigsten Reise eures Lebens. Hier findet ihr LEUKs Café-Empfehlungen für Prag:

1. Urban Cafè

Wer mit dem Bus nach Prag reist, der findet den ersten empfehlenswerten Kaffee-Pitstop ganz in der Nähe. Keine fünf Minuten Fußmarsch vom Busbahnhof Florenc entfernt liegt das Urban Café – ein zauberhafter kleiner Laden, der nicht nur Coffeelover glücklich macht. Neben dem perfekten Cappuccino und kleinen Leckereien wie Kuchen und Brownies gibt es hier nämlich auch Urban Jungle wie aus dem Bilderbuch. Beim Anblick der stylishen Café-Begrünung dürfte so manch Interior-Blogger Schnappatmung bekommen – vor lauter Begeisterung versteht sich. Leckerer Kaffee, freundlicher Service, tolles Ambiente und – wie eigentlich überall in Prag – kleine Preise. Besser kann man seinen Städtetrip kaum einläuten.

2. Onesip Coffee

Prags kleinste, aber wohl auch beste Espressobar liegt in einer ruhige Straße unweit des Jüdischen Viertels: Onesip Coffee ist die perfekte Anlaufstelle für all diejenigen, die vor, während oder nach ihrer Erkundung der Prager Altstadt dringend einen Koffeinkick benötigen. Hingucker des winzigen Ladens ist zweifelsohne die stylishe High-End-Espressomaschine – und die ist ausnahmsweise mal keine Faema oder La Marzocco aus Italien, sondern eine Kees van der Westen aus den Niederlanden. Und so viel sei gesagt: Man mag die Holländer nicht direkt mit dem weltbesten Kaffee in Verbindung bringt, doch dieser Espresso gehört zu den besten in ganz Prag.

3. EMA Espresso Bar

Wer mit dem Zug nach Prag kommt und bis zum Bahnhof Praha Masarykovo fährt, der holt sich seinen ersten Koffeinkick am besten in der EMA Espresso Bar. Hier gibt es neben vorzüglichem Kaffee auch noch Stärkung in Form von Kuchen und Sandwiches. Zu Stoßzeiten kann es zwar ziemlich voll werden, doch Cappuccino und Co. sind die Wartezeit in jedem Fall wert.

4. KAFEMAT

Fernab des Touristentrubels kommt ihr im Stadtteil Dejvice dem Lebensgefühl der Prager ein ganzes Stück näher. Auch hier gibt es viele wunderschöne Altbauten – allerdings ohne Reisegruppen, die wie ein aufgescheuchter Ameisenhaufen durch die Gassen flitzen. In Dejvice trefft ihr auf junge Familien, aber auch internationales Publikum – schließlich beheimatet das Viertel zahlreiche Botschaften. Tolle Cafés gibt es in Dejvice freilich mehrere. Wegen seines tollen Espressos besonders zu empfehlen ist KAFEMAT. Der Laden ist klein, schlicht und stylish zugleich. Ein paar süße Snacks findet ihr auch hier. Wirklich bestechend ist aber vor allem der perfekte Cappuccino gepaart mit super freundlichem Service. Am besten erreicht ihr das Café, indem ihr mit der Straßenbahn bis zur Haltestelle Hradčanská fahrt – der Stopp wird von unzähligen Linien angesteuert und liegt nur wenige Schritte vom KAFEMAT entfernt.

5. Kavárna Místo

Ebenfalls im Stadteil Dejvice und nur einen Katzensprung vom KAFEMAT entfernt liegt das Kavárna Místo – der perfekte Ort für all diejenigen, die nach einem Platz zum Lunchen suchen. Hier gibt es eine kleine, aber feine Karte mit warmen Gerichten. Ob nun Salat mit gegrilltem Hähnchen und Himbeer-Balsamicodressing (Bild), Sweet Potatoe Pancakes, gegrillter Fenchel mit gebackener Polenta, Soba-Nudelsalat mit Tofucréme und Gemüse – hier wird vom Veganer bis zum Fleischfresser jeder fündig. Neben wirklich perfektem Kaffee wartet das Misto zudem mit hausgemachten Limonaden auf, die ihr unbedingt probieren sollltet: Himbeer-Rosmarin ist herrlich fruchtig und nicht zu süß, aber auch andere Kombinationen wie Orange-Jasmin und Grapefruit-Thymian lesen sich hervorragend. Sehen lassen kann sich im Übrigen auch das Design des Ladens. Obwohl das Café recht groß ist, sorgen versetzte Wände für Gemütlichkeit und Privatsphäre.

6. I Need Coffee!

Du brauchst Kaffee? In der Prager Neustadt bekommst du ihn – und richtig guten noch dazu. I Need Coffee! hat sich den ewigen Gedanken eines jeden Koffeinjunkies auf die Fahne geschrieben und versteht sich darauf, diese Sucht auch zu befriedigen. Das kleine Café liegt unweit der Palackého Brücke, welche die Prager Neustadt mit dem Stadtteil Smíchov verbindet. Bei I Need Coffee! bekommst du aber nicht nur perfekte Kaffeegetränke aus der Faema, sondern auch kleine Leckereien wie Energy Balls und Souvenirs, die weit mehr Spaß machen als die kitschigen Kühlschrankmagneten, die entlang der Touristenmeilen zuhauf angeboten werden. Ein Porzellanbecher mit dem "I Need Coffee!"-Schriftzug zum Beispiel – der ist als Mitbringsel weitaus nützlicher, hübscher und kostet umgerechnet etwa sechs Euro.

7. Café Jen

"Breakfast, Coffee, Cakes & Smile" steht auf der Tafel des Café Jen – eine passende Zusammenfassung für diesen kleinen Laden im Viertel Vršovice. Das Café wird auschließlich von Frauen betrieben und die Damen des Hauses verstehen sich nicht nur darauf, richtig guten Kaffee zu zaubern – sie kredenzen auch leckeren Kuchen, Quiches und tolles Frühstück. Ein guter Ort also, um gut gestärkt in den Tag zu starten – sei es nun süß oder herzhaft.

8. Sweet Secret of Raw

Raw Cakes sind in letzter Zeit aus vielerlei Gründen zum Trend geworden – zum einen, weil Veganer und Menschen mit Glutenunverträglichkeit sie meist bedenkenlos vernaschen können. Zum anderen, weil die ungebackenen Kuchen ganz ohne künstliche Süßungsmittel auskommen und dennoch unfassbar lecker sind. Naschen ohne schlechtes Gewissen sozusagen. Umso schöner, dass es im Prager Stadtteil Vinohrady ein Café gibt, das sich genau darauf spezialisiert hat. Egal ob Matcha, Schoko oder Frucht – Sweet Secret of Raw hat derart viele Raw Cakes im Angebot, dass die Entscheidung zur echten Herausforderung wird. Für Unenschlossene mit großem Appetit empfiehlt sich darum der Tasting Plate. Für etwa acht Euro bekommt ihr fünf kleine Raw Cake Stücke – und könnt ein bisschen von allem probieren. Dazu noch einen perfekt kredenzten Cappuccino: herrlich!

Weil 24 Stunden nicht annähernd genug sind, um wirklich alle tollen Cafés in Prag zu besuchen, sind auch auf meiner To-Do-Liste noch einige Läden offen geblieben, die bis zum nächsten Prag-Besuch warten müssen. Allen Coffeeaddicts, die mehr Zeit mitbringen, möchte ich die übrigen Kaffee-Hotspots aber natürlich nicht vorenthalten. Hier also fünf weitere Cafés, die für meinen nächsten Trip nach Prag bereits fest eingeplant sind:

9. Cafefin

10. Cafe Letka

11. Kavárna co hleda jméno

12. coffee room.

13. Bistro 8

Wer glaubt, mit diesen 13 Cafés hat er alle tollen Kaffeeoasen Prags bereits abgeklappert, den muss ich leider enttäuschen. Es gibt unzählige! Eine schöne und weitaus umfangreichere Liste der besten Cafés in Prag findet ihr bei Prague.eu.

Eine weitere Auswahl mit den besten Cafés der Stadt und zusätzliche Gastro-Tipps für die tschechische Metropole gibt's außerdem bei Taste of Prague.

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com