Deutz: Lecker ins Wochenende starten im Saint Louis


Wochenende – im besten Fall bedeutet das: Keinen Wecker stellen, die To-Do-Listen beiseite packen und alle Viere gerade sein lassen. Die Kirsche auf der Sahne: ein ausgiebiges Frühstück. Wer dafür nicht selbst zum Bäcker rennen, sondern sich lieber verwöhnen lassen will, für den gibt es auch in Deutz ein hervorragende Adresse: das Saint Louis.

In dem kleinen Café an der Deutzer Freiheit bekommt ihr samstags und sonntags jeweils bis 14 Uhr verschiedene Frühstücksplatten. Die sehen nicht nur toll aus – sie schmecken auch so. Im Angebot: Die Blöde Ziege mit Brie, Schnitt- und Ziegenkäse (8,10 Euro), MischMasch mit Salami, Chorizo, Schinken, Käse und Tomatensalsa (8,90 Euro), Vegan Fit mit Ernussbutter, veganem Aufstrich und Guacamole (8,90 Euro) oder das Frühstück für zwei (15,90 Euro), bei dem es von jedem etwas gibt. Garniert sind die Platten außerdem mit getrockneten Tomaten, Gemüse und Obst.

Für die morgendliche Stärkung ist natürlich auch unter der Woche gesorgt. Dann bekommt ihr im Saint Louis unterschiedlich belegte Bagels, Panini, Croissants oder Bircher Müsli. Als Wachmacher gibt's den Kaffee von Heilandt. Für die Süßen unter euch gibt's natürlich auch hausgemachten Kuchen oder Muffins. Wer Lunchen will, bekommt im Saint Louis zum Beispiel wechselnde Suppen, Salat oder Quiche.

Wo: Deutzer Freiheit 89, 50679 Köln, Wann: Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 18 Uhr, Sonntag von 10 bis 18 Uhr

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com