Café de Joy – Neueröffnung in Köln-Sürth


Klar, der gemeine Kölner – also der, der irgendwo innerhalb des Militärrings wohnt – fragt sich, was er mit einem neuen Café in Sürth anfangen soll. Ist das eigentlich noch Köln? Oberflächlich betrachtet: auf gar keinen Fall! In Sürth – oder wie die Sürther sagen: an der Côte D' Sürth – schreit alles "DORF!". Kleine Fachwerkhäuser, freie Parkplätze und eine Hauptstraße, die nicht viel mehr als eine Handvoll Boutiquen zählt. Ja – Sürth ist am A... der Heide.

Warum es sich trotzdem lohnt, am Wochenende mal hierhin zu juckeln? Zum einen natürlich, weil ihr euch dann anschauen könnt, wie beschaulich die Großstadt Köln auch sein kann. Und zum anderen, weil an der Sürther Hauptstraße vor Kurzem das Café de Joy aufgemacht hat. Ein hübscher Laden, in dem es sich wunderbar Frühstücken lässt. Zwar ist das Angebot im Café de Joy (noch) überschaubar, aber eben auch richtig lecker.

Wer das Frühstück für 2 ordert, bekommt eine Etagere mit Süßem, Käse und Wurst. Der Geschmackstest beweist: Hier wurde nicht im Discounter, sondern beim Metzger des Vertrauens eingekauft. Der Brotkorb mit Croissants, Brot und Brötchen ist üppig bestückt – so üppig sogar, dass unser Zweier-Frühstück für drei gereicht hat. Das Beste: Für 17,90 Euro sind zwei Kaffeegetränke sogar inklusive. Künftig soll es im Café de Joy morgens auch Pancakes und French Toast geben.

Übrigens versteht sich das Café de Joy auch als Boutique. Will heißen: Es gibt eine Ecke, in der Fashion und Deko angeboten werden. Verstanden oder gemocht habe ich solche Kombinationen noch nie sonderlich. Glücklicherweise ist das Boutique-Konzept hier aber so dezent umgesetzt ist, dass es nicht sonderlich stört. Nicht störend, sondern ein echter Pluspunkt: Der Rhein ist nur ein paar Meter entfernt. Euer Frühstück könnt ihr also direkt im Anschluss bei einem Spaziergang am Wasser entlang verbrennen. Also: Auf an die Côte D' Sürth!

Wo: Sürther Hauptstraße 57, 50999 Köln. Wann: Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 20 Uhr, Sonntag von 10 bis 18 Uhr

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com